Weihnachtlicher No Bake Cake

zimtcake

Hallo meine Lieben!

Auf geht das nächste Türchen des Adventskalenders von Die Schokohexe und Ferkel´s Bakery! Und wer ist heute mit dabei?! Genau! Ich, die Genussfreundin! Heute ist der 16. Dezember und ich freue mich sehr, euch etwas tolles präsentieren zu dürfen!

Welches ist für euch DAS Weihnachtsgewürz?! Für mich ist es ganz klar Zimt! Der versprüht einfach weihnachtliche Stimmung in der Küche und in der ganzen Wohnung. Da war es ganz klar für mich einen kleinen Kuchen mit Zimt zu backen.

Aber nicht irgendeinen. Nein!

Ich habe euch heute einen Zimt-Panna cotta-No bake Cake mitgebracht. Ich musste leider einige Zeit auf meinen Ofen verzichten, da dieser kaputt war. Aber ich wollte dennoch nicht auf Kuchen verzichten. Was liegt da also näher als ein No Bake Cake. :) Ich habe ja am 1. Advent schon einen No bake Cake für euch gehabt. Und der war einfach spitze! Der Kuchen ist total einfach und, wie der Name schon sagt, ohne Ofen zuzubereiten. Also perfekt, um diesen tollen Kuchen noch schnell für das anstehende 4. Adventswochenende zu zaubern und eure Lieben damit zu überraschen.

Panna cotta  (ital. „gekochte Sahne“) ist ein puddingartiges italienisches Dessert, welches aus Schlagsahne, Zucker und Gelatine zubereitet wird. Gerne gibt man noch Vanille oder andere Gewürze für den Geschmack dazu.

cake-geliermittel

 

Auch bei diesem Kuchen habe ich das vegetarische Geliermittel verwendet. Einfach und unkompliziert in der Verarbeitung. Wirklich Ideal für alle Vegetarier und die, die einfach nicht mit tierischer Gelantine arbeiten möchten.

 

Warum aber, gibt es nun einen Zimt-Panna cotta No bake Cake bei mir? Ganz einfach. Ich hatte Lust auf Panna cotta und Kuchen. Warum also nicht beides miteinander kombinieren?! Wie ich finde, eine tolle Kombination. Der Genussfreund fand es nicht ganz so berauschend. Dafür aber meine Nachbarn umso mehr. Die wollten direkt das Rezept haben und waren hellauf Begeistert.

Die Kombination von Vollkornkeksen und der süßen, zimtigen Panna cotta. Wirklich toll und vorallem schön cremig. Leider schmecke und rieche ich immer noch nichts. Das macht mich ganz besonders jetzt in der Weihnachtszeit echt traurig. Denn so bleibt mir bei all den Leckereien die ich zauber oder auch kaufe wirklich nur die Konsistenz. Aber auch das kann zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Man muss halt immer versuchen das Positive in den Dingen zu sehen. Ich möchte euch aber nicht länger mit solchen Dingen nerven. Zu dem Kuchen gibt es eigentlich nicht viel mehr zu sagen, denn er spricht, ähm, schmeckt eigentlich für sich. Probiert es aus, ihr werdet begeistert sein.

Bevor es jetzt aber zum Rezept geht, möchte ich euch allen noch ein wunderschönes, besinnliches 4. Adventswochenende wünschen.

 

Eure Genussfreundin

 

 

Zimt-Panna cotta No bake cake

zimtcake-apfel

 

Zutaten (für eine 12cm Springform):

6 Vollkornkekse | 200ml Sahne | 70-90g Butter | 3 Tl Zimt | 3-4 El Zucker | 1 Zimtstange | 2 Päckchen vegetarisches Geliermittel | 2 Äpfel | 4 TL Vanillezucker (selbstangesetzt) | etwas Wasser

 

 

 

 

Zubereitung:

Die Kekse in eine Tüte geben und mit dem Teigroller zerkleinern. zimtButter schmelzen und und mit den Keksbröseln in eine Schüssel geben und vermengen. Darauf achten, dass die Keksbrösel komplett mit der Butter befeuchtet sind. Nun den Keksteig in eine, mit Backpapier ausgelegt, Backform geben und gut andrücken. Für mindestens 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit Sahne, Zimt, Zucker und Zimtstange mit dem Geliermittel in einen Topf geben und aufkochen lassen. Nicht vergessen die Zimtstange wieder raus zu nehmen. Von der Herdplatte nehmen und ganz kurz abkühlen lassen. Die Springform aus dem Kühlschrank nehmen und und die Zimt-Panna cotta auf den Keksboden geben.

Alles für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren die Äpfel schälen und entkernen. Mit etwas Wasser, Zimt und Vanillezucker zu einem Kompott einkochen (ca. 20-30 Minuten) und noch warm zum Kuchen servieren.

Fertig und guten Appetit!

zimt2 zimt3

1 Gedanke zu „Weihnachtlicher No Bake Cake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *