Zimtsirup {inkl. Verpackungsidee Schokotraum}

zimt_titel

So Ihr lieben Genussfreunde!

Morgen ist Heilig Abend! Wahnsinn, wie die Zeit wieder gerannt ist… Ihr seid nun noch auf der Suche nach den letzten Geschenken, wollt aber nicht mehr in die überlaufenden Shopping-Center und Innenstädte?! Dann habe ich heute ein letztes Last-Minute Geschenk aus der Küche für euch, bevor ich mich für ein paar Tage zurückziehe und die Zweisamkeit mit dem Genussfreund genieße.

event-tag6

Liebt Ihr Zimt auch so sehr wie ich?! Ich finde ja, Zimt ist DAS ultimative Weihnachtsgewürz. Schon alleine der Geruch (der mir leider sehr fehlt), versetzt einen direkt in weihnachtliche Vorfreude, oder nicht?! Zur Weihnachtszeit könnte ich gefühlt in jedes Essen und Getränk Zimt geben. Aber da legt dann oft der Genussfreund sein Veto ein. Und zugegeben: Zimt passt eben doch nicht zu allem… Aber gerade in Tee, Kaffee oder auch im Kakao schmeckt Zimt einfach herrlich. Aber auch in einem leckeren No Bake Cake ist er nicht zu verachten. Was lag da also näher, als einen Zimtsirup zu machen, den ich auch nach der Weihnachtszeit noch in meine Getränke geben kann.

Zimt gilt als eines der ältesten Gewürze. Angeblich wurde es schon 3000 v. Chr. in China als Gewürz verwendet. Im 16. bis 18. Jahrhundert galt Zimt, gerade in Europa, als eines der besonders kostbaren und teueren Gewürze. So soll der Kaufmann Anton Fugger im Jahre 1530 die Schuldscheine Karls V., vor dessen Augen, in einem Feuer aus Zimtstangen verbrannt haben. Damit wollte er seinen Reichtum demonstrieren.

Ihr könnt Zimt bereits gemahlen, als Stange oder aber auch die Zimtblüte kaufen. Meistens kennt man aber das braune Zimtpulver oder aber auch die Zimtstange.

zimt6

Für den Zimtsirup benötigt Ihr nur 4 Zutaten und er ist noch dazu schnell hergestellt. Also wirklich das perfekte Last-Minute Geschenk aus eurer Küche. Und ich garantiere euch: Wer den Sirup probiert wird ihn lieben und direkt Nachschub bei euch bestellen. Also seid gewappnet. Ich kann euch nur sagen, ich liebe ihn und möchte ihn aus meinem Vorratsschrank nicht mehr hergeben.

Da ich mit einigen lieben Personen Gewichtelt habe (auf der Arbeit aber auch im Freundes-/Bekanntenkreis) habe ich den leckeren Sirup natürlich auch verschenkt. Da er perfekt zu Tee passt, habe ich einfach ein kleines Fläschchen Zimtsirup mit ein wenig Tee in eine tolle Tasse gepackt und schön verpackt. Ein schnelles und schönes Geschenk für Teeliebhaber. Oder was meint Ihr?

zimt2 zimt

Damit Ihr den Zimtsirup perfekt verschenken könnt, habe ich nach dem Rezept noch eine Überraschung für euch. Seid also gespannt. Viel Spaß beim nachkochen, verschenken und selber genießen.

Bevor es jetzt aber zum Rezet geht wünsche ich Euch und Euren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest mit vielen schönen Stunden zusammen! Lasst es euch gut gehen!

Eure Genussfreundin

Zimtsirup

zimt5

 

Zutaten:

400g Zucker | 400ml Wasser | 4 Tl Zimt | 1 Zimtstange

 

 

 

Zubereitung:

Gebt alle Zutaten zusammen in einen großen Topf und lasst es aufkochen. Nun 10-15 Minuten köcheln lassen. Die Zimtstange entfernen und den heißen Sirup in vorher sterilisierte Flaschen abfühlen, verschließen und abkühlen lassen. Fertig!

zimt4

 

Ihr möchtet nun diesen leckeren Sirup verschenken und braucht noch eine Inspiration für die Verpackung? Kein Problem! Schaut euch einfach mal die nachfolgenden Bilder an.

zimt-verpackung

zimt9

 

Dieser Zimtsirup ist auch in ein großes Wichtelpacket gewandert, welches ich verschickt habe. Darin habe ich zum Zimtsirup noch eine Kleinigkeit versteckt. Ein Gläschen für Heiße Schokolade inklusive Zuckermischungen zum Süßen. Ein wirklicher Traum, wenn Ihr den zubereitet.

 

Heiße Schokolade (Schokotraum)

wichtel

 

Zutaten:

10 El Backkakao | 4 El Schokotropfen (zartbitter) | 4 Tl brauner Zucker

 

 

Zubereitung:

Alles in ein Glas füllen und kräftig schütteln. Verschließen, verpacken und dann verschenken oder selber genießen.

wichtel2 wichtel3

Die Zuckermischungen: 1x Zimt-Vanillezucker, 1x Weihnachtliche Zuckermischung (Zucker mit weihnachtlichen Gewürzen)

 

Schokotraum

schoko-traum

 

Zutaten:

2-3 Tl Heiße Schokolade Pulver | 1 Tasse heiße Milch | 2 Tl geschlagene Sahne | Zuckermischung zum Süßen (nach Geschmack) | 2-3 El Zimtsirup

 

 

Zubereitung:

Milch erwärmen und das Heiße Schokolade-Pulver unterrühren. Mit der Zuckermischung süßen und Sahne dazugeben. Zum Schluss den Zimtsirup dazugeben und jetzt einfach nur genießen.

schoko-traum4 schoko-traum2  schoko-traum5

 

Zufälligerweise hat mein Wichtel auch eine Facebook-Seite. LiaMiKs Nähmom, schaut gerne mal bei Ihr vorbei. Hier seht Ihr nun auch das Paket, welches hoffentlich viel Freude bereitet.

wichtel4 wichtel6

Auch ich habe ein mega tolles Paket erhalten, welches ich euch einfach nicht vorenthalten kann. Die liebe Steffi von Bonchipie hat mir ein tolles Paket geschnürrt, welches mir die Sprache verschlagen hat. Das Schaf ist einfach der Hammer! Aber schaut einfach selbst.

wichtel-bonchipie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *